in

Musikstadt Wien – Welthauptstadt von Walzer und Operette

Opernaufführungen, Konzerte und Theaterstücke sind wichtiger Bestandteil des Wiener Alltags

Als kulturelles Zentrum Österreichs ist in Wien auch Musik stark vertreten. Die Stadt gilt sogar als eine der Welthauptstädte der Musik und war Heimat für viele bedeutende Musiker und Komponisten, wie Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven oder Franz Schubert. Außerdem ist sie der Geburtsort des Walzers.

Aber auch heute liegt noch Musik in der Luft. Opernaufführungen, Konzerte und Theaterstücke sind wichtiger Bestandteil des Wiener Alltags und begeistern internationales Publikum. Nicht nur Klassikliebhaber werden in Wien fündig, auch Modernes ist in den zahlreichen Spielstätten vertreten.

Beautiful smiling girl playing on the violin outdoors.
girl playing on the violin © rubchikova / Fotolia.com

Musikstadt Wien

Neben der Wiener Staatsoper, die zu den wichtigsten Opernhäusern weltweit zählt, ist auch die Volksoper Anlaufstelle, wenn es um Opern oder Operetten geht. Während in der Staatsoper außerdem Ballette aufgeführt werden, entführt die Volksoper in die schwungvolle Welt des Musicals. Die beiden wichtigsten Häuser der Wiener Musicalszene sind das Ronacher und das Raimund Theater. Am Theater an der Wien, das neue Opernhaus verzaubert klassische Operndramaturgie.

Auch konzertant ist in der Musikstadt Wien viel zu finden. Ob Musikverein, Konzerthaus oder MuTh, Musiker aus allen Genres begeistern das Publikum. Die im Musikverein ansässigen Wiener Philharmoniker zählen zu den führenden Orchestern der Welt und auch die Wiener Sängerknaben blicken auf langjährige internationale Erfolge zurück.

Das langjährige musikalische Schaffen spiegelt sich im Wiener Haus der Musik wieder. Auf fünf Stockwerken entsteht eine Welt aus Ton- und Klangphänomenen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, bei der sich die Besucher selbst unter anderem am Dirigieren der Wiener Philharmoniker probieren dürfen.

Auf musikalische Geschichtsreise kann man sich im Mozarthaus und dem Museum der Johann Strauß Dynastie begeben. Das Gebäude rund um Mozarts Wohnung wurde in die Ausstellung miteinbezogen und so kann man auf rund 1000m2 in die Welt von Wolfang Amadeus eintauchen. Das Strauß Museum ist das weltweite erste Museum, dass sich mit der gesamten Geschichte der Strauß Familie beschäftigt.