in

Ausstellungen Wien und Tipps für 2021 und 2022

Die TOP Ausstellungen in den großen Wiener Museen

Obwohl das Jahr 2021 noch nicht gänzlich mit Vorschauen befüllt werden kann, gibt es dennoch bereits erste fixe Ausstellungen zu verkünden. Das neue Jahr bringt dennoch bereits einen Ausblick auf großartige Ausstellungen Wien.

Austellung von Gemälden in der Albertina inkl. BesucherInnen
Ausstellungsbereich © radub85 / 123RF.com

10 Ausstellungen Wien und Tipps für das Jahr 2021

1. Belvedere

Das Belvedere startet ab dem 22. Jänner mit einem Einblick in die Werke von Johann Jakob Hartmann und zwar im Rahmen der Ausstellungsreihe “IM BLICK”. Der Start der Ausstellung „Dalí – Freud“ wurde von Oktober 2020 auf Ende Jänner 2021 verschoben.

2. Kunsthistorisches Museum

Das aktuelle Jahr ist für das Kunsthistorische Museum ein Jubiläumsjahr, denn es feiert den 130. Geburtstag! Die Frühjahrsausstellung beschäftigt sich mit dem Thema „Höhere Mächte“, also mit dem Glauben an die Existenz von Göttern und Naturgewalten. Das große Highlight des Jahres startet im Herbst mit einer Ausstellung zu “Tizians Frauenbild”.

3. Albertina

Ab dem 12. Februar startet in der Albertina die Ausstellung „Faces. Die Macht des Gesichts“. Gezeigt werden Porträts aus der deutschen Zwischenkriegszeit. Weiters werden noch folgende Ausstellungen starten: „True Lies“, „American Photography“ und „Michela Ghisetti“.

Albertina Modern: bis 14. März noch die aktuelle Ausstellung „The Essl Collection“. Ab 30. April sind die Werke des japanischen Fotografen Nobuyoshi Araki zu sehen. Für Oktober ist die Ausstellung „The 80s“ geplant, welche einen Einblick in die 1980er Jahre geben wird.

4. Literaturmuseum

5. MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst

Das Wiener MAK setzt im Jahr 2021 auf zwei Schwerpunkte. Einerseits auf das große Trendthema “Klimawandel” und andererseits auf die “Wiener Moderne”. Von 28. Mai bis 3. Oktober gilt das Motto “Planet Love. Klimafürsorge im Digitalen Zeitalter”. Dabei werden 5 Ausstellungen gezeigt.

Verzögert haben sich folgende Ausstellungen, welche nun nachgeholt werden: „Die Frauen der Wiener Werkstätte“ und „Josef Hoffmann, Fortschritt durch Schönheit“.

6. Theatermuseum

I-

7. Bank Austria Kunstforum Wien

Das Bank Austria Kunstforum widmet ab Ende März dem Künstler Daniel Spoerri eine umfassende Retrospektive.

8. Leopold Museum

Das Leopold Museum im neuen Jahr die Ausstellungen „The Body Electric. Erwin Osen und Egon Schiele“ und „Josef Pillhofer. Retroperspektive“. Die Eröffnungen dieser Ausstellungen ist für April geplant. Derzeit laufen noch die Ausstellungen „Inspiration Beethoven“ des Wiener Jugendstilmalers Josef Maria Auchentaller und Emil Pirchans „Visuelle Revolution“.

9. mumok

Das neue Ausstellungsjahr beginnt im mumok am 26. März mit der Ausstellung „Enjoy“. Präsentiert wird ein Einblick in die Entwicklung der mumok-Sammlung der letzten Jahrzehnte von der klassischen Moderne bis hin zur Gegenwart. Zum selbigen Zeitpunkt startet auch eine Ausstellung von Heimo Zobernig. Danach sind ab dem 22. April die Ausstellung von Ane Mette Hol und ab 25. September die künstlerische Arbeit von Wolfgang Tillmans zu sehen.

10. Wiener Secession

In der Wiener Secession sollen 2021 sogar 13 Ausstellungen zu sehen sein. Ab dem 19. Februar geht es mit dem regulären Ausstellungsprogramm los.

Ausstellungen und Tipps für das Jahr 2022

aktuell sind noch keine Ausstellungen für das Jahr 2022 bekannt.