in

Das Haus der Musik im Herzen von Wien

Wiens einzigartiges Klang-Museum

Das interaktive Klang-Museum „Haus der Musik“ der Stadt Wien wurde im Jahr 2000 eröffnet. Im Herzen von Wien gelegen, lädt es seine BesucherInnen dazu ein, das Thema Musik neu zu entdecken. Auf 5.000 m² Ausstellungs- und Event-Fläche geht es innovativ und didaktisch um alte und neue MeisterInnen und Sounds. Geöffnet ist das spannende Museum der anderen Art täglich von 10 bis 22 Uhr.

Vom Erdgeschoß bis ins Dach: Musik, Musik, Musik!

Der gläsern überdachte Innenhof des früheren Palais Erzherzog Carl heißt die Gäste mit laufend aktuellen Kabinett-Ausstellungen willkommen. Ausprobiert werden kann das interaktive Kompositionstool „Pop Music“. In den 1. Stock hinauf geht es über die klingende Treppe „Stairplay“.

1. Stock: Museum der Wiener Philharmoniker

Rund um Wiens weltberühmtes Orchester geht es im 1. Stock, der Gründungsstätte der Wiener Philharmoniker. Neben interessanten Ausstellungsstücken können große und kleine BesucherInnen beim Walzer-Würfel-Spiel mitmachen.

2. Stock: In der Etage der Sonosphere warten Sound-Erlebnisse der besonderen Art.

Welche Geräusche umgeben uns im Mutterleib? Wie fühlt es sich an, in ein Stimmen-Meer einzutauchen? Und wie klingen Riesen-Instrumente?

Treppe mit Kindern und Musiknoten
Treppe © R. Froese

3. Stock: Die Etage der großen Meister.

Hier wird den weltberühmten Musik-Größen von Mozart und Beethoven bis Haydn und Mahler gehuldigt. Selbst ausprobiert werden kann der Virtuelle Dirigent.

Geschichtlicher Rückblick zu den großen Meistern
Die Großen Meister © Inge Prader
Kinder bei der Klanggalerie
Klanggalerie © HdM

4. Stock: Individuelles Opern-Erlebnis.

Die Virto|Stage präsentiert verschiedene Stücke auf 2 Bühnen – die multimediale Oper „zeitperlen“ und das Mitmach-Märchen „zookonzert“.

5. Stock: Location zum Mieten.

Das Dach-Geschoß im Haus der Musik schließlich fungiert als Event-Saal. Mit Panorama-Blick über Wien wird es regelmäßig vermietet – für tolle Veranstaltungen jeglicher Art.

Kinder können Dirigent spielen
Virtueller Dirigent © Inge Prader

Lage und Karte des Klangmuseums „Haus der Musik“

Adresse: Seilerstätte 30, 1010 Wien
Öffentliche Anreise: U-Bahn-Linien U1 (Station Karlsplatz oder Stephansplatz), U2 (Station Karlsplatz), U3 (Station Stephansplatz), U4 (Station Karlsplatz oder Stadtpark); Straßenbahn-Linien 1, 62 (Station Karlsplatz/Oper), 2, 71, D (Station Schwarzenbergplatz); Wiener Lokalbahn Badner Bahn (Station Karlsplatz/Oper)
Karte:

Weitere Informationen über das Haus der Musik