in

Museum der Johann Strauss Dynastie

Wiens weltweit einzigartiger Überblick zur Strauss-Familie

Als erstes Museum der Welt präsentiert das Wiener Museum der Johann Strauss Dynastie einen Überblick zur Geschichte und zum künstlerischen Schaffen der Strauss-Familie: Nicht nur “Walzerkönig” Johann Strauss Sohn, sondern auch seine Brüder Josef und Eduard sowie Johann Strauss Vater prägten die Musik-Historie – mit mehr als 1.500 Kompositionen.

Gegründet wurde das Museum vom Kulturverein Wiener Blut. Die Eröffnung fand im März 2015 statt.

Fassade des Johann Strauss Museums
Johann Strauss Museum © Rovere – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0/ Wikimedia

Die Ausstellung im Museum der Johann Strauss Dynastie

In den Räumlichkeiten wird auf 15 Themen-Schwerpunkten eingegangen:

  1. Stammtafel der Strauss-Familie
  2. Der Siegeszug des Walzers. Joseph Lanner und Johann Strauss Vater
  3. Heiter auch in ernster Zeit. Das tanzende Wien im Biedermeier
  4. Vom Vorstadtgeiger zum Manager und Meisterdirigenten
  5. Die Konzertreisen des 1. Walzerkönigs der Musikgeschichte Johann Strauss Sohn. Vom Dommayer-Debut bis zur Übernahme des väterlichen Orchesters
  6. Josef Strauss – Das Genie, das keines werden wollte
  7. Johann, Josef und Eduard. Das Triumvirat der 60er-Jahre
  8. Musik kennt keine Grenzen. Der Triumph des 2. Walzerkönigs in Europa, Russland und Amerika
  9. Hofball-Musikdirektor Eduard Strauss führt die Familientradition weiter
  10. Die Wiener Weltausstellung 1873 und die “Fledermaus”
  11. Johann Strauss Sohn als Operetten-Komponist
  12. Musikalische Zeitgenossen der Strauss-Familie
  13. Industrielle Revolution und Gründerzeit der Donaumonarchie im Spiegel Strauss’scher Werke
  14. Strauss und Habsburg. Die Familie des Walzerkönigs und das österreichische Kaiserhaus
  15. Die Wiener Ringstraße als Gesamt-Kunstwerk

Dafür werden in 7 Räumen originale Exponate wie Konzert-Zettel und Titel-Blätter, Plakate und Fotos sowie Kupferstiche, Lithographien und Xylographien ausgestellt. Auch persönliche Briefe oder das Testament von Johann Strauss Vater können besichtigt werden.

Weitere Tipps rund um Johann Strauss

Für Johann Strauss-Fans bietet sich in Wien auch die Besichtigung der Johann Strauss-Wohnung oder des Johann Strauss-Denkmals an!

Anreise und Lage des Strauss Museums

Adresse: Müllnergasse 3, 1090 Wien
Öffentliche Erreichbarkeit: U-Bahnlinie U4, Haltestelle Roßauer Lände und 7 Minuten Fußweg
Karte:

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten des Museums

Wir empfehlen auch einen Besuch des Sigmund Freud Museums, welches sich gleich in der Nähe befindet.