in

Vienna Travel Diary – Video-Tipps von V-Bloggern

Schönbrunn, Museumsquartier – und leckere Torten!

So manche Touristin gibt via Video-Tagebuch Einblick in ihre persönlichen Wien-Erfahrungen. Wir haben uns 3 besonders stimmige Videos herausgesucht!

In ihrem Vienna vlog führt diese Touristin an den Pracht-Bauten der Ringstraße entlang bis zur Albertina. Sie besucht die Luxus-Shoppingmeilen der Inneren Stadt, bewundert den Stephansdom und isst natürlich ein Wiener Schnitzel. Als Nachspeise verliebt sie sich in die originale Sacher-Torte, bevor sie sich im Luxus-Hotel ausrastet. Anschließend geht es vom Flughafen Schwechat aus zurück in die Heimat.

 

3 Tage in Wien

Im Zug von Prag kommt diese Touristen-Pärchen nach Wien – und kann die gemütliche, rund 4stündige Fahrt nur empfehlen. Neben kulinarischen Genüsse am Filmfestival am Rathausplatz besichtigen die beiden den Volksgarten mit Theseustempel, das Museumsquartier und Schönbrunn. Der 3-Tages-Trip klingt schließlich am Donaukanal aus – bei bestem Wetter und im Beisein gutgelaunter PassantInnen.

Diese sympathische Touristin freut sich in ihrem Vlog besonders über die Schönheit von Schloss Schönbrunn – von der prächtigen Garten-Anlage über die imposanten Innen-Räumlichkeiten besichtigt sie ausgiebig die imperialen Gegebenheiten. Nicht umsonst gilt Schloss Schönbrunn als wichtigster Sightseeing-Hotspot im ganzen Land!