in

Volksgarten: Prächtiger Park am Wiener Ring

Park, Café und Club

Der Volksgarten in Wien ist zum einen Nah-Erholungsgebiet direkt zwischen der Hofburg und dem Wiener Ring, dem Pracht-Boulevard in der Inneren Stadt. In der blühenden Park-Anlage gegenüber vom Wiener Parlament sind schöne Denkmäler und Brunnen zu finden. Zum anderen ist der Volksgarten in Wiens Szene – und international – auch als gleichnamiger Club bekannt.

Ausblick über den Volksgarten und Museen
Volksgarten Wien © Österreich Werbung, Fotograf: Popp Hackner

Volksgarten: Der Park

Entstanden ist der heutige Volksgarten in den Jahren 1819 bis 1823. An seiner Stelle stand einst die Burg-Bastei, die 1809 den Franzosen zum Opfer gefallen war. Der relativ kleine Park ist besonders sehenswert: aufgrund seiner liebevoll angelegten Rosen-Stöcke, barocken Beete und Brunnen – sowie einiger ganz spezieller Bauten.

Sehenswürdigkeiten im Volksgarten

Der Theseus-Tempel ist dem antiken Theseions in Athen nachempfunden. Er wurde erst zu Präsentations- und Ausstellungszwecken genutzt. Heute ist er leer, sein Innenleben ungenutzt. Die Statue “Jugendlicher Athlet vor dem Theseustempel wiederum hat einen besonderen Ruf: nämlich den, eine der meistfotografierten Statuen der Stadt zu sein. Kein Wunder, zeigt sie doch den kompletten nackten Körper eines jungen sportlichen Mannes.

Ebenfalls im Park befinden sich die Denkmäler von der beliebten Kaiserin Elisabeth (“Sisi”) und dem großen Dichter Franz Grillparzer.

Und unter den sorgsam gepflegten Bäumen sticht einer besonders heraus – eine alte Platane in der Mitte des Gartens. Sie gilt als Natur-Denkmal und genießt besonderen Schutz.

Theseustempel im blühenden Burggarten
Theseustempel CC0 Public Domain ellcoredor /Pixabay

Café Meierei & Club Volksgarten

Die Meierei wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Wasser-Speicher geplant und schließlich als Milch-Trinkhalle genutzt. Heute ist das Café Meierei ein entzückendes Kaffeehaus für junge und alte Gäste.

Party People lieben den Volksgarten ebenfalls – wenn auch weniger den Park, als den berühmten Club, der hier beheimatet ist. Seit Jahrzehnten gilt die Disco als Wiener Melting Pot für Partys und Events. Er besticht durch besonders schönes Interieur.

Lage der Parkanlage: