in

10 Ausflugsziele rund um Wien – besondere Ausflugstipps

Ausflugstipps in der Nähe der Stadt, also in der Umgebung von Wien

In unmittelbarer Nähe zur Stadt Wien gibt es viel zu erleben, denn es gibt auch außerhalb von Wien jede Menge Top-Ausflugsziele welche relativ schnell erreicht werden können und für einen Sonntagsausflug oder Tagesausflug ideal sind. Wir starten im Norden und blicken über den Wienerwald hinweg einmal um die Stadt Wien herum. Dabei entdecken wir 10 Ausflugsziele welche wir als besondere Ausflugstipps hier auflisten möchten.

Die 10 schönsten Ausflugsziele in der Nähe von Wien:

  1. Stift Klosterneuburg
  2. Fossilienwelt Weinviertel
  3. Burg Kreuzenstein mit Adlerwarte
  4. Wandern in der Hagenbachklamm
  5. Naturpark Sparbach
  6. Schlosspark Laxenburg und Franzensburg
  7. Seegrotte Hinterbrühl
  8. Besucherzentrum am Flughafen Schwechat
  9. Nationalpark Donauauen
  10. Erlebnispark Gänserndorf
Frontalansicht auf das Stift mit Gartenanlage in Niederösterreich.
Stift Klosterneuburg © Österreich Werbung, Fotograf: Michael Zechany

1. Stift Klosterneuburg

Das prunkvolle Stiftsgebäude bietet ein ideales Tagesausflugsziel, denn angefangen von der Besichtigung der Räumlichkeiten der Sommer-Residenz des Kaisers, bis hin zu Schatzkammer gibt es ein reichhaltiges Programm. Damit eng verbunden kann auch der Weinkeller des ältesten Weinguts Österreichs besucht und besichtigt werden. Die Anreise zum Stift Klosterneuburg ist sogar mit den öffentlichen Verbindungen gut möglich.

2. Fossilienwelt Weinviertel

In Stetten bei Korneuburg befindet sich die Fossilienwelt Weinviertel. Ein ideales Ausflugsziel für geschichtsinteressierte Personen und Familien, denn an diesem Ausflugsort reist man in die Zeit der Entstehung des Weinviertler Austernriffs.  und die faszinierende tropische Welt vor 17 Millionen Jahren. 650 fossile Tier- und Pflanzenarten wurden dokumentiert, ein Aussichtsturm in Form einer Turmschnecke erbaut und für Kinder gibt es einen Abenteuerspielplatz mit Rutschen. Tipp: gleich in der Nähe befindet sich die Burg Kreuzenstein, also gut verbindbar 🙂

3. Burg Kreuzenstein mit Adlerwarte – 2 Ausflugsziele

Einen Panoramaausblick auf das Korneuburger Becken genießen und die Möglichkeit nähe der Stadt Wien ins Mittelalter einzutauchen, das bietet die Burg Kreuzenstein. Mit einer Rüstungskammer, sowie Waffenkammer ist auch für alles gesorgt, was ein Ritter braucht 🙂

Auf der Adlerwarte Kreuzenstein werden faszinierende Flugshows mit freifliegenden Greifvögeln geboten. Somit eine ideale Ergänzung für einen Familienausflug ins Mittelalter.

4. Wandern in der Hagenbachklamm

Ein Spaziergang, eine Wanderung mit den Kindern, mit der Familie oder einfach nur zu Zweit, die Hagenbachklamm kann je nachdem ob nur kurz entlang des Wasser bis zur Greifvogelstation oder bis rauf zum Tulbingerkogel nur kurz oder ausgiebig begangen werden.

5. Naturpark Sparbach

Natur pur, den der ältestes Naturpark Österreichs ist nicht nur ein ummauertes, parkartiges Areal mit vielen Tieren, es befinden sich auch alte Burganlagen innerhalb des Geländes. Somit ein ideales Ausflugsziel für einen Spaziergang inmitten durch die Bewohner des Waldes. Zusätzlich gibt es Spielbereiche für Kinder.

6. Schlosspark Laxenburg und Franzensburg

Romantische Momente genießen, zu zweit auf einem Boot eine Bootsfahrt auf dem See unterwegs zu sein, hierfür eignet sich der Schlosspark in Laxenburg mit der historischen Franzensburg.

7. Seegrotte Hinterbrühl

Auch 60 Meter tief unter der Erde geht es romantisch bis abenteuerlich weiter, denn die Seegrotte Hinterbrühl bietet mit Europas größten unterirdischen See einen spektakulären Ausflugstipp! Einst ein Bergwerk, ist es heute ein Schaubergwerk bzw. auch bereits schon mal Filmkulisse und zwar für den Film „Die drei Musketiere“. Als ganzjähriges Ausflugsziel ist auch im Winter geöffnet, bzw. besichtigbar mittels Führung inklusive einer Bootsfahrt.

8. Besucherzentrum am Flughafen Schwechat

Die Besucherwelt „VISIT AIR“ am Flughafen Schwechat bietet nicht nur eine Aussichtsterrasse, oder Rundfahrten auf dem Vienna International Airport an, sondern wurde mittlerweile auch um eine multimediale Erlebniswelt auf 600m² erweitert. Durch die gute öffentliche Anbindung ist man hier schnell am Ort des Ausflugszieles angekommen.

9. Nationalpark Donauauen

Der Nationalpark Donauauen ist Mitteleuropas größte und intakte Aulandschaft. Selbst im Besucherzentrum im Schloss Orth gibt es mit den laufenden Ausstellungen, einem Aussichtsturm und einer Nationalpark-Lounge mit Einblicken in das Unterwasser-Leben bereits viel zu sehen. Durch die angebotenen Führungen bekommt man auch viele Informationen übermittelt bzw. gibt es auch viele Spazierwege, wo man selbst aktiv durch den Nationalpark marschieren kann.

10. Erlebnispark Gänserndorf

Der Erlebnispark Gänserndorf bietet eine Kombination aus Action, Abenteuer, Erholung bis hin zur Erlebnis-Pädagogik. Es handelt sich um einen Freizeitpark in einer naturbelassenen Umgebung. Im Waldklettergarten kann man zwischen den alten Eichen klettern, auf Slacklines gehen, Go-Kart fahren, Bogenschießen… für kleinere Kinder gibt es auch einen Streichelzoo und die Möglichkeit auf Ponys zu reiten.