in

Stadtspaziergang durch die Innenstadt

eine Besichtigungsrundgang durch die Innere Stadt

Die Innenstadt Wiens ist ein wahrer Genuss. Nahezu gänzlich autofrei können hier Bewohner und Touristen das historische Erbe der Stadt genießen und dazu shoppen gehen. Gerade im Sommer ist die Innenstadt sehr voll und man kann im lebendigen Flair mit einem Eis in der Hand durch die Gassen spazieren.

people walking in the famous shopping graben street center of vienna
Graben © enzodeber / 123RF.com

Stadtspaziergang durch die Innenstadt

Der Stadtspaziergang beginnt an der Staatsoper und endet dort wieder nach etwa 40 Minuten. Die Länge kann allerdings variieren je nachdem, wie viel Zeit man an den verschiedenen Sehenswürdigkeiten benötigt. Schon die Oper ist ein Genuss fürs Auge und von dort gelangt man Richtung Norden an der Kärntner Straße entlang mitten in die belebte Innenstadt. Links am Neuen Markt liegt die Kaisergruft, in der Habsburger Kaiserfamilie bestattet ist.

Von der Kapuzinergruft führt der Weg weiter nach Norden entlang der Seilergasse, wodurch man an der gerade bei englischsprachigen Touristen berühmte American Bar vorbeikommt. Zurück auf der Kärntnerstraße gelangt der Besucher zum Stephansdom, dem Zentrum Wiens und der größten religiösen Stätte Österreichs.

Nun folgt man dem Verlauf des Grabens, an welchem viele internationale Modelabels ihre Flagshipstores haben. Die barocke Peterskirche bietet eine weitere beeindruckende Ansicht. Durch Milchgasse, Tuchlauben und Wallnerstraße gelangt man schließlich zum Kohlmarkt. Auch dort gibt es edle Geschäfte und der Straßenverlauf führt zum Michaelerplatz, an dem römische Ruinen zwischen Fiakern bewundert werden können. Besonders bemerkenswert ist auch der Eingang zur Hofburg, das Michaelertor. Der Weg führt durch selbiges zum Heldenplatz, auf dem die Aussicht auf Volksgarten, Rathaus, und Neue Burg genossen werden kann.

Durch den Burggarten am Palmenhaus und an der Albertina vorbei geht man zuletzt zurück zur Staatsoper und hat gleichzeitig einen kompakten Eindruck von der Vielseitigkeit der Wiener Innenstadt erhalten.