in

Tuchlauben – Goldenes Quartier: Ein Luxusparadies im Herzen Wiens

Flagshipstores von über 20 edlen internationalen Marken

Das Goldene Quartier ist ein Geschäftsviertel im ersten Wiener Gemeindebezirk. Es liegt zwischen Steindlgasse, Bognergasse und Tuchlauben und umfasst zwei große Gebäudekomplexe. Hier befinden sich die Flagshipstores von über 20 edlen internationalen Marken und das Quartier schließt direkt an den Kohlmarkt an, welcher ebenfalls Geschäfte von Labels wie etwa Michael Kors und Dolce & Gabbana beherbergt.

Menschen auf der Einkaufsstraße Tuchlauben vor Louis Vuitton Geschäft
Goldenes Quartier, Tuchlauben © radub85 / 123RF.com

Ein altes und ein neues Viertel

Das Quartier mitten in der historischen Altstadt bestand bereits im dreizehnten Jahrhundert und der Verlauf einiger Gassen war so wie man sie auch heute anfindet. Nach einer Umgestaltung der Gebäude Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, erstrahlte das Goldene Quartier lange Zeit im Glanze des Jugendstils und auch heutzutage bleibt die Fassade so wie die innere Gestaltung weitgehend original erhalten, wenn auch mehrmals restauriert. 2008 begann der Umbau zum Luxusviertel. Die Fertigstellung verzögerte sich allerdings bis 2014 nach einem Brand auf der Baustelle.

In den beiden Gebäudekomplexen sind das Erdgeschoss und die erste Etage vor allem dem Einzelhandel gewidmet und es finden sich die Filialen zahlreicher Luxusmarken. Darüber finden sich Büros und Luxuswohnungen. Auch das exklsuive fünf Sterne Hotel Park Hyatt befindet sich in einem der beiden Gebäude in der ehemaligen Zentrale der Österreichischen Länderbank.

360-Grad Eindrücke….

Tuchlauben – Die Stores

Ihren Flagshipstore hat unter anderem die britische Luxusmode-Marke Alexander McQueen. Diese ist sowohl der erste als auch der einzige Store der Marke in Österreich. Französischen Luxus gibt es auch bei Louis Vuitton, dessen Global Store im Goldenen Quartier einer der größten Stores des Labels in Europa ist. Außerdem gibt es Bambini, ein Luxusgeschäft für Kindermode, die auch Marken wie Gucci und Fendi führt. Schon das Geschäft an sich ist spektakulär, da das Design an ein Märchen im modernen Stil erinnert und in der Filiale der Marke Etro findet sich versteckte Kunst.

Neben den genannten Labels, haben noch viele weitere Marken wie Prada, Mulberry und Armani ihre Stores im Goldenen Quartier. Dieses macht seinem Namen alle Ehre und bietet nicht nur Luxus pur, sondern auch eine große Auswahl.