in

Raucherfreundliche Hotels und Unterkünfte in Wien

Hotelzimmer für Genießer, welche auch im Urlaub uneingeschränkt sein wollen

Zum Schutz der Nichtraucher gibt es mittlerweile einige neue Gesetze. Dies betrifft sowohl die Gastronomie als auch die Hotellerie und dementsprechend deklariert sich auch ein großer Teil der Hotelbetriebe bereits als „Nichtraucher-Hotel“. Es gibt aber nach wie vor einige raucherfreundliche Hotels und Unterkünfte, welche das Rauchen auf dem Balkon, oder sogar in den Zimmern auch „Raucherzimmer“ genannt, erlauben.

Schild mit Aufschrift "Smoking Area"
Raucherbereich CC0 Pixabay

Raucherfreundliche Hotels in Wien

Egal ob man auf einer Geschäftsreise unterwegs ist oder man einen Städteurlaub in Wien genießt, wenn es um das Thema „Rauchen“ geht stellen sich alle Gäste die selbige Frage.

Darf man im Hotel eigentlich rauchen und wenn ja, wo?

Spätestens dann, wenn man in Wien angekommen ist und die Hotelbelegschaft meint, dass man weder in den Zimmern, noch am Balkon, noch in den öffentlichen Bereichen rauchen darf, ist die Enttäuschung groß.

Zimmer mit Balkon oder Terrasse für Raucher

Das Hotel Capricorno befindet sich in zentraler Lage der Stadt und Bereich des Ausgeh- und Partyviertels ‚Bermudadreieck‘. Für Raucher gibt es Zimmer mit Balkons auf denen man auch rauchen darf. Selbiges gilt für das Hotel Am Parkring, welches sich an der Ringstraße befindet. Die meisten der Zimmer und Suiten haben Terrassen oder Balkone, und zusätzlich gibt es im 13. Stock eine eigene Raucherterrasse.

Das familiengeführte Hotel Continental im Zentrum der Stadt bietet eine Raucherzone auf einer kleinen überdachten Terrasse im 1. Stock.

In der Wiener Mariahilfer Straße befindet sich das Boutiquehotel „Das Tyrol“. Das gesamte Hotel ist zwar rauchfrei, aber am Balkon des Studio-Zimmers ist rauchen erlaubt. Selbstverständlich, allerdings ist das Rauchen an sich nur eingeschränkt möglich. Selbiges gilt auch für das Hotel Grand Ferdinand, welches grundsätzlich als „Nichtraucherhotel“ geführt wird. Hier darf auf den Balkonen der Suiten und im Außenbereich derGrande Étage genussvoll geraucht werden.

Hotels mit Raucherzimmern

In der Nähe der Prachtbauten der Ringstraße befindent sich das Hotel Boltzmann. Das 70 Zimmer-Hotel ist gerade bei Geschäftsreisenden sehr beliebt und hat in der 4. und 6. Etage Raucherzimmer.

Das Hotel Mercure Secession Wien befindet sich in der Nähe des Karlsplatzes. Somit ideal für einen Shoppingtrip in die Kärntner Straße und auch die U-Bahnlinien sind gleich in der Nähe. Laut Information auf der Webseite bietet das Hotel 5 Raucherzimmer an.

Für alle Wien-Besucher, welche im Herzen der Stadt nächtigen möchten, wäre die Pension Neuer Markt optimal. Der Betrieb befindet sich in unmittelbare Nähe des Stephansdoms und hat auch eigene Raucherzimmer.

Ein Ort mit Geschichte, aber auch nach wie vor ein Hotel wo geraucht werden darf, ist das Hotel Orient.

Hotels mit einer Lounge für Raucher

Eine eigene Raucher-Lounge innerhalb des Gebäudes bietet das 3*** Art Hotel Vienna. Das Hotel liegt im Bezirk Margareten in der Innenstadt bzw. gleich in der Nähe des Wiener Nachmarkts.

 

Hotel mit Bars wo rauchen erlaubt ist

Im Grand Hotel Wien befindet sich die Kavalierbar, eine mit einem britischen Klub vergleibare Raucherbar. Im 26°EAST, der neuen Bar im Palais Hansen Kempinski werden nicht nur Cocktails, Spirituosen und Champagner angeboten, täglich ab 22 Uhr ist auch das Rauchen in der Bar gestattet.

 

 

Anmerkung: unserer Recherche auf den Webseiten der einzelnen Unterkünften wurde am 21. Dezember 2018 durchgeführt. Wir verweisen lediglich auf den Inhalt der veröffentlichten Informationen auf diesen Webseiten. Wir kontrollieren dies laufend, können aber nicht ausschließen, dass sich dieser Informationsgehalt zwischenzeitlich geändert hat.