in

Austria Center Vienna – Konferenz-Zentrum mit UN-Anbindung

Österreichs größtes Kongress-Zentrum

Das Austria Center Vienna – Österreichs größtes Kongress-Zentrum in Wien – gilt als weltweit einzigartig. Es liegt im Vienna International Centre und ist direkt an das UN-Headquarter der UNO-City angebunden. Entsprechend international ist das vorherrschende Flair.

24 Säle und 180 Meeting-Räume bieten Platz für 20.000 Menschen – mit einer Ausstellungsfläche von rund 22.000 Quadratmetern. Die Events reichen von wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Konferenzen über Messen bis hin zu internationale Tagungen oder auch Bällen und Banketten.

skyscrapers at vienna international centre
vienna international centre © milangonda / 123RF.com

Austria Center: Daten, Fakten & Highlights

  • 22. April 1987: Im Rahmen eines großen politischen Fest-Akts wurde das Kongress-Zentrum eröffnet. Die Bau-Zeit hatte knapp 5 Jahre betragen. Etwa 1 Monat später wurde die Eröffnungsgala „Soirée in Wien“ im größten Saal des Austria Centers mit Peter Alexander, Plácido Domingo, Udo Jürgens, Barry Manilow und vielen weiteren heimischen und internationalen Stars gefeiert. Die Gala wurde vom österreichischen Fernsehen in 32 Länder übertragen.
  • Juni 1987: Als 1. UN-Konferenz fand die Internationale Konferenz über Drogen-Missbrauch und illegalen Suchtstoff-Verkehr statt.
  • 1993: Die bis dato größte Staaten-Konferenz, die jemals in Österreich stattgefunden hatte, wurde im Rahmen der UN-Menschenrechtskonferenz abgehalten.
  • 2013: Unter Vorständin Dr. Susanne Baumann-Söllner wurden ein neues Management initiiert – sowie neue Strategien und das heutige Logo präsentiert.
  • 2015: Mit fast 13.000 neuen Stühlen und in Summe über 2.000 neuen Tischen konnte die Möblierung des Austria Centers massiv aufgestockt werden. Im selben Jahr kam auch eine Business Lounge und das Café Motto hinzu.

 

360-Grad Rundblick auf das ACV und UN-Headquarter:

Weitere Räumlichkeiten im Austria Center Vienna

Mit zentraler Eingangshalle, gemütlichen Lounge-Arealen, Relax-Bereichen und Foyers sowie Business Lounge ist im Konferenz-Zentrum genug Raum zum Netzwerken, Diskutieren, Arbeiten und Entspannen gegeben. In der Eingangshalle befindet sich das Café Motto, welches die Gäste mit Kaffee und Getränken bzw. mit Snacks und Mehlspeisen versorgt.

Anreise und Lage des Kongresszentrums

Adresse: Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien
Öffentliche Erreichbarkeit: U-Bahnlinie U1, Haltestelle Kaisermühlen VIC
Karte:

Weitere Informationen über die Kapazitäten der Säle und Veranstaltungen