in

Die Top Burger Wien – Burgerlokale

Der Burger erfreut sich großer Beliebtheit bei Groß und Klein. In den letzten Jahren hat es der Burger geschafft sein Image als ungesundes Fast-Food-Essen abzulegen. Die Auswahl an Burger Wien ist groß und Lokale haben sich darauf spezialisiert und bieten die einzelnen Komponenten und Beilagen wie Fleisch, Brötchen oder Sauce in hervorragender Qualität an.

Burger mit Pommes
Burger Wien © Zr

Wo hat der Burger eigentlich seinen Ursprung? Die Geschichte des Burgers ist nicht zweifelsfrei geklärt. Sowohl Deutschland als auch die Amerikaner beanspruchen die „Ehre“, den ersten Burger hergestellt zu haben, für sich. Eine verbreitete Geschichte ist die von Fletcher Davis. Dieser bat auf der Weltausstellung 1904 Faschiertes mit Senf und Zwiebeln an und dieses wurde sogar von der New York Tribune gelobt. Wo und wann der erste Hamburger „das Licht der Welt“ erblickte bleibt also ungewiss, aber umso wichtiger ist, dass es in Wien viele ausgezeichnete Burgerlokale gibt.

Burger Wien – Burger Restaurants

Flatschers

Das Lokal „Flatschers“ ist nach seinem Besitzer Andreas Flatscher benannt. Hier kann man in entspannter Atmosphäre drinnen oder draußen seinen guten Burger genießen.

Omnom Burger

Hier können die Gäste beobachten, wie die Burger mit regionalen Zutaten zubereitet werden. Auch die Lieferanten sind aus dem Grätzel und die Auswahl an Burger vielfältig.

Weinschenke: Sehr beliebt ist auch dieses Burgerlokal. In der Weinschenke wird alles selbst gemacht und aus diesem Grund haben die Burger eine sehr hohe Qualität.

Swing Kitchen – vegane Burger Wien

Dieses Burgerlokal Swing Kitchen zählt zu den ungewöhnlichsten. In den angebotenen Burger ist kein Fleisch zu finden. Alles auf der Speisekarte ist vegan und schmeckt richtig gut. Mehr über die vegane Küche in Wien.

Peter Pane Wien

Das Lokal befindet sich in Wien in der Mariahilferstraße und bietet traumhafte Burger, knackige Salate und jede Menge Nachspeisen. Für die Burgerkette Peter Pane ist es die erste Niederlassung in Österreich.

burger de ville: Mit Burger vom Feinsten werden Gäste in diesem Lokal verwöhnt. Bis zu 80 Personen haben in dem beliebten Schanigarten beim 25hours Hotel einen Platz.

said the butcher to the cow

Butcher cow“ besticht mit seiner Ausstattung und den tollen Burger. Die Qualität ist hoch und auch die Lage ist im ersten Bezirk direkt am Opernring sehr zentral.

Smokey’s: Hier können die Gäste bei der Zusammensetzung des Burgers mitbestimmen und aus drei verschiedenen Größen wählen. Zum Burger kann Craft Beer und Cider genossen werden.

Die Burgermacher

Das Motto der Burgermacher lautet: „Alles was wir selber machen können, machen wir auch selbst!“ Dies schmeckt man auch, denn das Fleisch stammt von kleinen bäuerlichen Betrieben und das Ketchup wird nach eigener Rezeptur hergestellt.

Burger‘s Bar

Kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich auch in der Burger’s Bar im zweiten Bezirk. Von Klassikern bis hin zu den Gourmet Burgern gibt es auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas zu finden.

Rinderwahn Burger Restaurant

Das Angebot in den Lokalen von Rinderwahn ist groß und fantasievoll. Ebenso fantasievoll sind auch die Namen wie „Bacon Charlie“ oder „Bella Luisa“. Die Rinderwahn-Burger gibt es in der Weihburggasse, in der Praterstraße und am Naschmarkt.

It’s All About the Meat Baby

Wer es liebt seinen Gourmet Burger im Freien direkt am Fluss zu genießen, der ist hier genau richtig.

Addicted to Rock – Bar & Burger

Neben Rockmusik bietet Addicted to Rock klassische über ausgefallene bis hin zu vegetarische Burger. Das Fleisch wird frisch im Lokal verarbeitet. Zu finden ist das Burgerlokal in den Wiener Stadtbahnbögen U6 Nussdorfer Straße

Verde 1080

Ein Geheimtipp ist das Lokal Verde 1080 im achten Wiener Bezirk, wo Burger in bester Qualität verzehrt werden können.