in

Wirtschaftsuniversität – WU Wien

Campus als architektonisches Highlight

Als k.k. Exportakademie im Jahre 1898 gegründet wechselte die Wirtschaftsuniversität mehrere Male ihren Standort und fand 2013 im neuen Gebäude auf dem Welthandelsplatz ihre neue Bleibe. Doch nicht nur für seine Studierenden ist die größte Wirtschaftsuniversität in Europa ein Ziel. Sechs weltberühmte Architekturbüros gestalteten dieses außergewöhnliche Gebäude, unter ihnen Peter Cook und Hitoshi Abe. Keine Geringere als Zaha Hadid hat sich mit der Gestaltung des Library & Learning Center hier verewigt.

Außenansicht der Wirtschaftsuniversität in Wien
Gebäude LC Außenansicht © BOAnet

Futuristischer Bau mit grünem Konzept

Der futuristisch anmutende Campus basiert nicht nur auf einem grünen Gebäudekonzept, bei der Planung der Hüllen und Anlagen wurde großer Wert auf Energieeffizienz gelegt, er ist auch öffentlich zugänglich. Wer die imposanten Bauwerke nicht nur bestaunen, sondern auch noch mehr über sie erfahren will, kann an einer Architekturführung am Campus teilnehmen.

Für eine Pause eignet sich eines der zahlreichen Lokale, darüber hinaus findet man auf dem autofreien Gelände, Liegewiesen und Radwege, die natürlich in den warmen Jahreszeiten nicht nur für Studenten besonders attraktiv sind.

Viel Platz zum Lernen und Entspannen

Ein paar Zahlen gefällig? Auf einem Areal von 35.000 m² mit einer öffentlich zugänglichen Freifläche von 55.000 m² rauchen die Köpfe von 25.000 Studierenden. 1500 Mitarbeiter hat die Wirtschaftsuniversität. Und für Cineasten: Der Campus WU war auch Kulisse für den Film Mindgamers und auch ein Tatort wurde hier gedreht.

Bibliothek mit Studierenden
Bibliothek © BOAnet

360-Grad Innenansicht

Das Audimax ist der größte Saal der Universität. Dieses befindet sich im TC im Ergeschoß und verfügt über 650 Sitzplätze und 11 Rollstuhlplätze.

Audimax mit Studierenden
Audimax © BOAnet

Adresse und Lage der Universität

Adresse: Welthandelsplatz 1, AD, 1020 Wien
Öffentliche Anreise: U-Bahnline U2, Haltestelle Messe-Prater oder Krieau und cirka 7 Minuten Fußweg. Buslinie 82A, Station Krieau. Straßenbahnlinie 1, Station Prater Hauptallee
Karte:

Weitere Informationen über die WU Wien