in

SchokoMuseum Wien – Confiserie Heindl

von der Confiserie Heindl betrieben

Auf ein süßes Abenteuer dürfen sich die Besucher der Schokoladenmuseums der Confiserie Heindl freuen. Hier erfahren Schokoladenbegeisterte alles über die Welt der Schokolade, ihre Herkunft und Herstellung. Probiert dürfen die Kreationen natürlich auch werden.

Schokoladenladen Heindl von außen gesehen
Heindl CC0

SchokoMuseum Wien – Confiserie Heindl

2001 als erstes Wiener Schokoladenmuseum gegründet, besteht das SchokoMuseum heute seit schon fast 20 Jahren. Das Angebot reicht von Kostproben, Führungen und Workshops bis hin zu exklusiven Einblicken in die Manufaktur. Kinder lernen beispielsweise über die Geschichte des Kakaos, Feinschmecker dürfen ihr Glück in Pralinenworkshops probieren. Mit dabei ist auch ein Heindl-Shop.

Besondere Angebote

Das Schokomuseum verfügt über ein vielfältiges Angebot für unterschiedliche Zielgruppen. Neben Workshops für Kinder gibt es auch ein Kindergeburtsgasprogramm inklusive Schokobrunnen und Schatzsuche. Auch für größere Feierlichkeiten steht ein besonderes Event-Portfolio zur Verfügung. Ob Polterabend, Firmen- oder Familienfeier: die Eventmanager passen sich flexibel an.

Adresse: Willendorfer Gasse 2-8 1230 Wien
Karte:

Öffnungszeiten und weitere Details über das Museum.