in

Ottakringer Brauerei

Brauereikunst aus Wien

Die Ottakringer Brauerei besteht bereits seit 1837 und ist eine der größten unabhängigen Brauereien Österreichs. Neben traditionellen und ausgefallenen Bierkreationen ist die Brauerei seit mehreren Jahren auch als beliebte Eventlocation bekannt. Führungen durch die Brauerei, ein Besuch im BrauWerk und interessante Veranstaltungen erwarten Interessierte im Herzen Ottakrings!

Die Ottakringer Brauerei

Einst bekannt unter dem Namen „Planksche Brauerei“, wurde die Brauerei 1850 von den Geschwistern Kuffner übernommen, die bald vom Kaiser in den Adelsstand erhoben wurden. Unter der nationalsozialistischen Führung während des Zweiten Weltkrieges wurde die Familie Kuffner gezwungen, ihren Betrieb aufgrund jüdischer Herkunft zu verkaufen. Bereits 1938 erworben, wurde die Brauerei ab 1962 von Gustav Harmer weitergeführt und läuft seit 1986 unter dem Namen Ottakringer Brauerei AG. Das Wasser zum Brauen wird aus einem hauseigenen Brunnen geschöpft. Der Darreturm, heute unter Denkmalschutz, ist seit 1907 das Wahrzeichen der Ottakringer Brauerei und wird auch Frosch von Ottakring genannt.

Das BrauWerk – eine besondere Location

Craft Beer Fans kommen vor Allem im BrauWerk der Ottakringer Brauerei auf ihre Kosten. Neben den sieben klassischen Bieren von Ottakring warten auch eine Reihe von saisonalen Bieren mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen und Zutaten auf Verkostung. In der Beer Base Vienna gibt es zudem mehrere Veranstaltungsreihen rund um Bier. So gibt es etwa den Kleinbrautag und Verkostungen zum Trinken und Selbst Brauen! Jeden Donnerstag findet außerdem eine Führung statt.

Erlebnis: Bier

Neben Bierverkostungen werden in der Ottakringer Brauerei auch Führungen rund um das Brauen angeboten und ausgesprochene Bierfans können hier eine Biersommelierausbildung absolvieren. Jeden Sommer finden neun Wochen lang die Braukultur-Wochen statt, in denen mit Musik, vielen Getränken und über 20 Brauereien ausgelassen gefeiert wird. Zu probieren gibt es über 150 verschiedenen Biere. Events können privat gebucht werden, etwa für Hochzeiten, oder öffentlich als Gast besucht werden. Hopfenboden und Gerstenboden sind gemütliche Orte für Familien- oder Firmenfeiern während der Hefeboden gerne für Partys genutzt wird. Ein Besuch in der Ottakringer Brauerei verspricht ein ganz besonderes Erlebnis.

Anreise und Lage der Brauerei

Adresse: Ottakringer Platz 1, 1160 Wien
Öffentliche Erreichbarkeit: Straßenbahnlinie 2, 9 und 46 (in 16 Minuten vom Westbahnhof)
Karte:

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten, den Bieren und der Event-Location