in

Kurkonditorei Oberlaa: Sweets for our sweets!

Exzellente Patisserie, köstliche Torten, Kuchen, Konfekt sowie warme Mehlspeisen

Seit den 1970er Jahren versüßt die Kur-Konditorei Oberlaa den Wienern das Leben: Aus der feinen Patisserie und Confiserie kommen Torten – wie die berühmte Sacher Torte oder die Oberlaa Kurbad Torte – sowie Kuchen und Konfekt.

Blick in die Verkaufstheke der modernen Konditorei
Konditorei Oberlaa © Zr

Konditorei Oberlaa

Dabei setzt das Traditionsunternehmen auf heimische Rohstoffe. So werden erstklassige Qualität und Frische garantier. Dabei wird auch auf Unverträglichkeiten wie Glutenintoleranz eingegangen, beispielsweise sind die Zutaten für LaaKronen, eine himmlische Versuchung, ohne Gluten.

View this post on Instagram

#viennese #chocolate #wiener #schokolade #oberlaa #oberlaakonditorei #innerestadt #wien #vienna #sunday

A post shared by Katariina (@kooteetee) on

An mittlerweile neun Standorten in ganz Wien und in einer Filiale in Niederösterreich freuen sich Gäste an den süßen Versuchungen für sich selbst oder zum Mitnehmen. Je nach Angebot des Standorts stehen warme Mehlspeisen, Torten, Konfekt, Kuchen und Kaffee in verschiedenen Variationen genauso auf der Speisekarte wie kleine pikante Snacks oder Frühstück.