in

Wiens süßeste Adressen – für Cupcakes!

kleine Törtchen mit süßer Füllung erobern die Naschkatzen

Naschkatzen-Herzen schlagen höher – bei den kleinen Törtchen mit süßer Füllung und noch süßerem Topping und cremiger Haube: Der Cupcakes-Trend hat längst auch schon Österreich erreicht! Ihren Ursprung hat die kleine süße Spezialität in den USA, wo sie erstmals Ende des 18. Jahrhunderts in einem amerikanischen Koch-Buch erwähnt wurde.

Schokoladen Cupcake
Cupcake – CC0 7854 / Pixabay

Der Unterschied zu Muffins

Ein Cupcake – der im Englischen nicht umsonst auch Fairy Cake genannt wird – ist quasi ein Muffin mit Glasur. Und damit die süßeste Versuchung, seit es Kuchen gibt. Wer in Wien Lust auf das Besondere – für sich selbst oder liebe Menschen – hat, findet die besten Cupcakes bei:

CupCakes Wien

Gleich zweimal ist der entzückende Laden von CupCakes Wien in der Josefstadt vertreten. Hier lassen sich Cupcakes nicht nur für die Lieben daheim oder die beste Freundin mitnehmen. Sondern können auch gleich vor Ort in farbenfrohem Ambiente gekostet und genossen werden.

Standorte: Josefstädterstraße 17 sowie Albertgasse 17, 1080 Wien

 

CupCakes Manufaktur Wien

Von Handtaschen über exquisite Hochzeitstorten bis hin zu Cupcakes in allen erdenklichen Variationen läuft uns in der CupCakes Manufaktur Wien garantiert das Wasser im Mund zusammen. Fast zu schön zum Aufessen sind auch die Riesen-Cupcakes. Gerade die Handtaschen sind ein perfektes Geschenk – vielleicht ja zum Muttertag oder für die beste Freundin.

Standort: Liechtensteinstraße 16, 1090 Wien

 

Cup n’ Keks

In der Backstube in der Inneren Stadt von Wien werden nicht nur die allerbesten Cupcakes, Torten, Cakepops und Kuchen gebacken – in den angebotenen Kursen und Workshops können Interessierte auch selbst zu süßen Bäckern werden! Übrigens werden bei Cup n’ Keks auch vegane Variationen der süßen Köstlichkeiten angeboten .

Standort: Hoher Markt 8-9/ Top 3, 1010 Wien