in

Minoritenstüberl – Küchenchef Andreas Wojta

Das Minoritenstüberl ist eine Kantine im Unterrichtsministerium, einem Palais im 1. Bezirk. Der Küchenchef des Restaurants ist Andreas Wojta, bekannt als TV-Koch mit Alexander Fankhauser als „Andi & Alex“. Im Untergeschoss des Ministeriums wird aber nicht für’s Fernsehen, sondern für die Gäste des Lokals gekocht. Wobei die Gäste einerseits aus den Beamten, aber auch aus Touristen und Fans der TV-Show bestehen.

Aus der Küche kommt hier das traditionelle Wiener Essen wie Wiener Schnitzel, Schinkenfleckerl, gefülltes Brathenderl, Gnocchi, in Summe rund 16 Speisen einer täglich wechselnden Karte, mit dabei auch immer 3 bis 4 vegetarische und glutenfreie Gerichte.

Menüplan im Minoritenstüberl

Einen Menüplan bzw. eine Speisekarte für das Stüberl gibt es online nicht einzusehen, am besten einfach besuchen uns sich überraschen lassen. Der Küche und auch der Küchenchef bekommt auf vielen Restaurantportalen sehr gute Bewertungen. So gesehen kann man dann schon mal einen Blindversuch starten und auch ohne einem Menüplan vorbeikommen.

Öffnungszeiten

geöffnet ist von Montag bis Donnerstag 6.00 – 16.00 uhr, am Freitag 6.00  – 15.00, wobei der Küchenbetrieb von 11.30 – 13.30 läuft. Ruhetage: Samstag, Sonn- u. Feiertag.

Anreise und Lage

Adresse: Minoritenplatz 5, 1010 Wien
Öffentliche Erreichbarkeit: U-Bahnlinie U3, Haltestelle Herrengasse
Karte:

Weitere Informationen über das Lokal